Yoga auf dem Stuhl ( Yoga für Senioren)

"Der Yoga muß sich den Teilnehmern anpassen, nicht die Teilnehmer dem Yoga" (Iyengar)

Jeder Mensch, ganz unabhängig vom Alter, kann Yoga ausüben.
Yogaübungen halten den Körper fit, sie sorgen für ein gutes körperliches Gleichgewicht und erfrischen Geist und Seele.
Bei der Yogapraxis für Senioren kommt es weniger auf das lange Halten und eine perfekte Ausführung an, sondern vielmehr auf das gesunde bewegen und kräftigen von Gelenken und Muskeln, welche im ganz normalen Alltag natürlich rund um die Uhr gebraucht werden. 
Hier werden Dinge geschult wie:

  • die Verbesserung von Koordination
  • die Stärkung des Herz- Kreislaufsystems
  • die Reduktion von Stress

Wir üben ganz bewusst ganzheitliches Atmen um die Lungenkapazität wieder zu erhöhen und hier ein Stück weit weg von Kurzatmigkeit zu gelangen.
Wir praktizieren überwiegend auf einem Hocker. Hier sind die Yogahaltungen ganz spezifisch an die Bedingungen im Seniorenalter angepasst.