Aus Liebe zu den Ölen

Die Düfte ätherischer Öle wirken bei uns Menschen auf mehreren Ebenen: auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene.
Sie wecken sofort Erinnerungen in uns, ob positiv oder negativ, irgendeine Reaktion folgt umgehend auf einen Duft.
Nicht umsonst nennt man den Geruchssinn auch "Fenster zum Gefühlsleben".
Sprichwörter wie "immer der Nase nach" oder "den kann ich riechen" zeigen, welch starken Einfluss der Geruchssinn auf unser Gefühlsleben hat.
Wohlgeruch berührt unsere Seele und sorgt für Wohlbefinden.
Die ersten Aufzeichnungen über das Wissen der Menschheit um die Heilkräfte natürlicher Substanzen von Pflanzen, des Wohlgeruchs und der Kräuter sind mehr als 5000 Jahre alt, also wahrhaftig nichts Neues.

Ätherische Öle sind wunderbare Begleiter im Alltag: z.B. morgens einen Tropfen Zitronenöl in einer Tasse warmem, abgekochten Wasser zu trinken, ist ein wertvoller und gesunder Start in den Tag. Zitronenöl aktiviert den Stoffwechsel, wirkt antibakteriell und greift den Zahnschmelz nicht an, wie es frischer Zitronensaft tun würde. 
So gibt es unzählige Möglichkeiten, wie die Öle uns im Alltag unterstützen können: sie helfen bei Stress, können bei Hormonungleichgewicht unterstützend eingesetzt werden sowie bei Haut- und Schlafproblemen. Ganz besonders hervorzuheben ist hier, dass ätherische Öle uns in unseren Emotionen wunderbar unterstützen können. Forschungen haben ergeben, dass verschiedene ätherische Öle und ihre Bestandteile die Fähigkeit besitzen positiv auf unsere Emotionen zu wirken und somit weiterführend auf die unterschiedlichen Systeme in unserem Körper: das Immunsystem, das autonome Nervensystem, das Gehirn, die Sinne sowie das endokrine/hormonelle System.

So verneble ich die Öle auch während meiner Yogakurse im Raum um meine Yogis bestmöglich in ihrer Entspannung zu unterstützen.

Ich habe mich für die ätherischen Öle von doTERRA entschieden, da diese in garantiert reiner therapeutischer Qualität (CPTG = Certified Pure Therapeutic Grade) hergestellt werden. Sie bestehen aus rein natürlichen aromatischen Verbindungen, die sorgfältig aus Pflanzen extrahiert werden. Diese Öle enthalten keine Füllstoffe oder künstlichen Zusätze und sind frei von Pestiziden oder anderen chemischen Rückständen. Die ätherischen Öle von doTERRA gehören deshalb zu den sichersten und heilsamsten Ölen, die heute auf der Welt erhältlich sind und können unbedenklich aromatisch (inhalieren/ diffusen), topisch (lokal auftragen), intern (dem Trinkwasser hinzufügen) für Mensch und Tier eingesetzt werden.